Wie fügt man Listen in eine Liste von Tupeln in Python?

Was ist der pythonische Ansatz, um das folgende zu erreichen?

# Original lists: list_a = [1, 2, 3, 4] list_b = [5, 6, 7, 8] # List of tuples from 'list_a' and 'list_b': list_c = [(1,5), (2,6), (3,7), (4,8)] 

Jedes Mitglied von list_c ist ein Tupel, dessen erstes Mitglied aus list_a und das zweite aus list_b .

6 Solutions collect form web for “Wie fügt man Listen in eine Liste von Tupeln in Python?”

 >>> list_a = [1, 2, 3, 4] >>> list_b = [5, 6, 7, 8] >>> zip(list_a, list_b) [(1, 5), (2, 6), (3, 7), (4, 8)] 

In python 3.0 zip gibt ein zip-Objekt zurück. Sie können eine Liste aus der list(zip(a, b)) aufrufen list(zip(a, b)) .

Du suchst die eingebaute Funktion zip .

Du kannst die Karte lambda benutzen

 a = [2,3,4] b = [5,6,7] c = map(lambda x,y:(x,y),a,b) 

Dies wird auch funktionieren, wenn die Längen der Originallisten nicht übereinstimmen

Ich weiß, das ist eine alte Frage und wurde bereits beantwortet, aber aus irgendeinem Grund möchte ich noch diese alternative Lösung posten. Ich weiß, es ist einfach, einfach herauszufinden, welche eingebaute Funktion die "Magie" braucht, die du brauchst, aber es tut nicht weh, dass du es selbst tun kannst.

 >>> list_1 = ['Ace', 'King'] >>> list_2 = ['Spades', 'Clubs', 'Diamonds'] >>> deck = [] >>> for i in range(max((len(list_1),len(list_2)))): while True: try: card = (list_1[i],list_2[i]) except IndexError: if len(list_1)>len(list_2): list_2.append('') card = (list_1[i],list_2[i]) elif len(list_1)<len(list_2): list_1.append('') card = (list_1[i], list_2[i]) continue deck.append(card) break >>> >>> #and the result should be: >>> print deck >>> [('Ace', 'Spades'), ('King', 'Clubs'), ('', 'Diamonds')] 

Die Ausgabe, die du in Problemstellung gezeigt hast, ist nicht das Tupel aber Liste

 list_c = [(1,5), (2,6), (3,7), (4,8)] 

prüfen Auf

 type(list_c) 

In Erwägung, dass Sie das Ergebnis als Tupel aus list_a und list_b wollen, tun Sie

 tuple(zip(list_a,list_b)) 
  • Python: Was ist der Unterschied zwischen (1,2,3) und [1,2,3], und wann sollte ich jeden benutzen?
  • Brauchen Sie Hilfe bei Tupeln in Python
  • So entnehmen Sie Tupel-Daten in Single-Element-Format
  • Zwei Variablen in Python haben dieselbe ID, aber keine Listen oder Tupel
  • Verwenden von NumPy, um Median des zweiten Elementes der Liste der Tupel zu finden
  • Tausche Werte in einem Tupel / Liste innerhalb einer Liste in Python?
  • Wählen Sie explizit Elemente aus einer Python-Liste oder einem Tupel aus
  • Python: Tupel / Wörterbücher als Schlüssel, auswählen, sortieren
  • Tupel Paare, finden Minimum, Python
  • Erstellen einer nummerierten Ausgabeliste
  • Warum beim Vergleich von Python-Tupeln von Objekten ist __eq__ und dann __cmp__ genannt?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.