Was ist der richtige Ort für scipy Installation auf Mac 10.8 mit homebrew Python?

Ich folgte dem Rat der meisten Pythonistas und richtete eine andere Version von Python auf, mit der ich spielen kann, als die, die in Mac OS X eingebaut wird. Nach dem Scannen herum schien es wie der beste Weg, um Dinge zu behandeln war, um homebrew zu benutzen, und dann Mit pip folgen. Alles war gut durch numpy , und dann ging es schlecht. Ich kann nicht scipy zu installieren oder matplotlib . Nachdem ich hier bei StackOverflow gesucht und eine Reihe von Lösungen probiert habe , stolperte ich endlich über den "Scipy Superpack" von Chris Fonnesbeck, der verspricht:

Installieren Sie die neuesten 64-Bit-Builds von Numpy (1.8) und Scipy (0.12), Matplotlib (1.3), iPython (0.14), Pandas (0.10), Statsmodels (0.5.0), Scikit-Learn 0.13 sowie PyMC (2.2 ) Für OS X 10.8 (Mountain Lion) auf Intel Macintosh.

Das klingt gut an meine noobie Ohren, aber wenn ich mir das Installationsskript install_superpack.sh , scheint es, die Dinge mit der Systemversion von python zu bearbeiten:

 #!/bin/sh PYTHON='/usr/bin/python' GIT_FILENAME='git-1.7.7.3-intel-universal-snow-leopard' GIT_VOLUME='/Volumes/Git 1.7.7.3 Snow Leopard Intel Universal/' GFORTRAN='gcc-42-5666.3-darwin11.pkg' SUDO='sudo' 

Soll ich die PYTHON Variable oben ändern oder lassen Sie es und machen Sie Anpassungen an die PYTHON UMWELT (ja ?! nein !?) thingamabob habe ich woanders gelesen? Was soll ich sonst noch bearbeiten? Oder soll ich mich einfach von diesem Drehbuch zurückziehen, da ich mir eindeutig aus meiner Tiefe bin?

Ich sollte beachten, dass ich lieber gern matplotlib auf meiner Maschine laufen würde, weil ich gerne mit Histogrammen für eine Textanalyse spielen würde, die ich verfolge.

One Solution collect form web for “Was ist der richtige Ort für scipy Installation auf Mac 10.8 mit homebrew Python?”

Der Superpack wurde für die Apple Python kompiliert. Es könnte mit deiner Python von Homebrew arbeiten, aber es wird nicht empfohlen.

Und übrigens, wenn du sagst:

Es schien wie der beste Weg, um Dinge zu behandeln war, um Homebrew zu benutzen, und dann mit Pip zu folgen

Wenn dies wahr wäre, dann würde es hier keine tauschen Fragen von Leuten geben, die Schwierigkeiten haben, scipy mit homebrew / pip zu installieren. Homebrew und Pip sind ideal für minimalistische, reine Python-Pakete. Aber sie stolpern spektakulär mit scipy oder Pakete, die externe Nicht-Python-Pakete erfordern.

Mit Macports, die jetzt einen Buildbot für OSX 10.8 haben, sehe ich persönlich keinen Grund, warum jemand mit Homebrew / Pip für eine wissenschaftliche Python-Installation stören möchte. Mit einer guten Internetverbindung dauert es Minuten, um ein komplettes Setup zu installieren, und du kannst Matplotlib mit so vielen Backends haben wie du willst.

  • Wie sehen alle Distributionen in scipy.stats aus?
  • Führen Sie zum zweiten Mal np.empty aus
  • Multivariate Schüler-T-Verteilung mit Python
  • Wie installiere ich Python-Pakete ohne Root-Rechten?
  • Scipy Interpolation, wie man die Größe von 3x3 Matrix auf 5x5 skizzieren
  • Wie man den entscheidungsbaum von scikit-learn erklärt
  • Numpy Histogramm von großen Arrays
  • Warum ist Scipys ndimage.map_coordinates, die keine Werte oder falsche Ergebnisse für einige Arrays zurückgibt?
  • Sklearn GMM hebt "ValueError: Einstellung eines Array-Elements mit einer Sequenz" auf spärliche Matrix
  • Stuck auf Fehler beim Laden scipy, mit Homebrew installieren, auf macOS Sierra
  • Scipys griddata-Methode scheitert immer
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.