Warum läuft meine PyQt-Anwendung im Hintergrund unter Mac OS X?

Ich habe eine PyQt App, die ich in Mac OS X entwickeln, und wann immer ich versuchen, die App zu starten, ist es immer die ganz unten Anwendung auf dem Stack. Also nach dem Start, ich muss immer Befehl + tab bis hin zum Ende der Applikationsliste, um den Fokus darauf zu wechseln.

Ich habe gelesen, dass dieses Verhalten durch das Starten der App mit dem "pythonw" -Befehl behoben werden kann, aber das macht keinen Unterschied, noch macht das Umbenennen meines Skripts die .pyw-Erweiterung (oder beides). Was könnte dieses Problem verursachen?

One Solution collect form web for “Warum läuft meine PyQt-Anwendung im Hintergrund unter Mac OS X?”

Basierend auf diesem Artikel http://diotavelli.net/PyQtWiki/PyInstallerOnMacOSX , müssen Sie app.raise_ () nach app.show ()

ui = MainWindow() ui.show() ui.raise_() 

Ref: http://www.mail-archive.com/pyqt@riverbankcomputing.com/msg18945.html

  • PyQt GUI Reihenfolge der Operationen
  • Python - Menschliche Art von Zahlen mit alphanumerischen, aber in pyQt und einem __lt__ Operator
  • Erfassen der Ausgabe aus dem gepufferten StdOut-Programm
  • Ein dynamisch aktualisierendes Diagramm für die PyQt GUI
  • PyQt: Kein Fehler msg (Traceback) beim Exit
  • QLayout Additem - verhindern Übertragung des Eigentums
  • PyQt - Wie man die Rechtschreibprüfung ein- / ausschaltet
  • PyQt-Threads und Signale - wie man richtig Werte abruft
  • Promotion PyQt Widget
  • QThreads und xmlrpc Client
  • Wie benutzt man Non-Standard Custom Schriftart mit Stylesheets?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.