Verbinden mit Pywinrm mit ssl

Ich folgte Matt Wrock's sehr hilfreiche Anleitung: Verständnis und Troubleshooting WinRM Verbindung und Authentifizierung, ( http://www.hurryupandwait.io/blog/understanding-and-troubleshooting-winrm-connection-und-authentication-a-thrill-seekers-guide -to-Abenteuer ) und ich konnte eine SSL-Verbindung auf meinem Remote-Rechner einrichten, die ich mit folgendem bestätigte:

Test-WSMan -ComputerName "My DNS" -UseSSL 

… was eine Fehlermeldung zurückgegeben hat. Und ich kann auch aus powershell verbinden:

 Enter-PSSession -ComputerName "My DNS" -Credential $cred -UseSSL 

Allerdings, wenn ich die folgenden Python-Code laufen:

 import winrm s = winrm.Session('My DNS', auth=('Remote Username', 'Remote Password'), transport='ssl') r = s.run_cmd('ipconfig', ['/all']) 

… bekomme ich folgende Fehlercode: winrm.exceptions.WinRMTransportError: 500 WinRMTransport. [SSL: CERTIFICATE_VERIFY_FAILED] Zertifikatsüberprüfung fehlgeschlagen (_ssl.c: 590)

Das Zertifikat bestätigt fehlgeschlagener Fehler lässt mich denken, dass ich die SSL-Konfiguration nicht ordnungsgemäß konfiguriert habe. Aber ich scheine in der Lage zu sein, von Powershell zu verbinden.

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache oder wie man richtig mit ssl verbinden kann?

Dank für Ihre Zeit

One Solution collect form web for “Verbinden mit Pywinrm mit ssl”

Problem gefunden mit der pywinrm Version.

Verwenden Sie Python Version 2.7.10 und pywinrm Version (0.1.1). Es funktionierte gut ohne Fehler.

Die neueste Version, die das ssl-Zertifikat zwangsweise überprüft, auch wenn wir Exception-Handler auslassen, um das Zertifikat im Skript zu ignorieren.

Python ist die beste Programmiersprache der Welt.