ValueError: 'Objekt zu tief für das gewünschte Array'

Ich habe ein ValueError: 'Objekt zu tief für das gewünschte Array' in einem Python-Programm. Ich habe diesen Fehler bei der Verwendung von numpy.digitize.
Ich denke, es ist, wie ich Pandas DataFrames verwende:
Um es einfach zu halten (weil dies durch eine externe Bibliothek erfolgt) habe ich eine Liste in meinem Programm, aber die Bibliothek braucht ein DataFrame also mache ich so was:

ts = range(1000) df = pandas.DataFrame(ts) res = numpy.digitize(df.values, bins) 

Aber dann scheint es wie df.values ​​ist ein Array von Listen anstelle einer Reihe von floats. Ich meine:

 array([[ 0], [ 1], [ 2], ..., [997], [998], [999]], dtype=int64) 

Hilfe bitte, ich habe zu viel Zeit damit verbracht.

One Solution collect form web for “ValueError: 'Objekt zu tief für das gewünschte Array'”

Versuche dies:

 numpy.digitize(df.iloc[:, 0], bins) 

Sie versuchen, die Werte aus einem ganzen DataFrame zu erhalten. Deshalb bekommst du das 2D-Array. Jede Zeile im Array ist eine Zeile des DataFrame.

  • Python pandas berechnen Mittel nach Spalte
  • Pandas rollender Median für doppelte Zeitreihendaten
  • Wie importiere ich unbeschriftete und fehlende Spalten in ein Pandas-Dataframe?
  • Csv to json mit Spaltendaten, die gruppiert werden müssen
  • Pandas: Top N Zeilen, Top N Zeilen pro Gruppe, Äquivalent für ROW_NUMBER OVER (PARTITION BY ... ORDER BY ...)
  • Commodity Futures Hierarchische Datenstruktur
  • Probleme mit Pandas
  • Matplotlib Pandas: Anzeigen Spalten Namen in einem gestapelten barchart
  • Pandas, wie man ein Dataframe in ein Wörterbuch von Tupel Tupel mit 1 col als Schlüssel und der Rest als ein Tupel der Form (col2: col3)
  • Extrahieren von Daten aus Pandas Dataframe als Dataframe
  • Wie summiere ich Werte in einer Spalte, die mit einer bestimmten Bedingung über Pandas übereinstimmen?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.