Suds install error: kein Modul namens client

Versuche, Schaum mit Pip-3.2 zu installieren und es fehlschlägt mit dem Fehler

sudo pip-3.2 install suds Downloading/unpacking suds Running setup.py egg_info for package suds Traceback (most recent call last): File "<string>", line 16, in <module> File "/tmp/pip-build/suds/setup.py", line 20, in <module> import suds File "suds/__init__.py", line 154, in <module> import client ImportError: No module named client Complete output from command python setup.py egg_info: Traceback (most recent call last): File "<string>", line 16, in <module> File "/tmp/pip-build/suds/setup.py", line 20, in <module> import suds File "suds/__init__.py", line 154, in <module> import client ImportError: No module named client 

Welches Modul ist dieser benannte Client und wie installiere ich es bei Bedarf?

3 Solutions collect form web for “Suds install error: kein Modul namens client”

Nach dieser Seite solltest du versuchen, sudo pip-3.2 install suds-jurko . Es sieht aus wie suds vielleicht nicht aktualisiert worden, um mit 3.2 zu arbeiten, während suds-jurko ist. Hoffe das hilft!

BEARBEITEN:

Von der suds-jurko PyPI Seite:

Leichter SOAP-Client (Jurkos Gabel).

Basierend auf dem ursprünglichen "suds" -Projekt von Jeff Ortel (jortel bei redhat dot com) gehostet bei ' https://fedorahosted.org/suds '.

'Suds' ist ein leichter SOAP-basierter Web-Service-Client für Python, der unter LGPL lizenziert ist (siehe LICENSE.txt-Datei, die in der Distribution enthalten ist).

Dies ist hoffentlich nur eine vorübergehende Gabel des ursprünglichen Schaums Python-Bibliotheksprojekt erstellt, weil die ursprüngliche Projektentwicklung scheint gestoppt zu haben. Sollte wieder in das ursprüngliche Projekt zurückgeschlossen werden, wenn es jemals wiederbelebt wird.

Ich bin vor der ähnlichen Art von Problem. Ich habe suds-jurko0.6 installiert, aber wenn ich suds importiere (import suds), und tun dir (suds) in der python3.3 Shell, ist die Ausgabe die folgende:

 ['BuildError', 'BytesIO', 'MethodNotFound', 'PortNotFound', 'Repr', 'ServiceNotFound', 'SoapHeadersNotPermitted', 'TypeNotFound', 'UnicodeMixin', 'WebFault', '__build__', '__builtins__', '__cached__', '__doc__', '__file__', '__initializing__', '__loader__', '__name__', '__package__', '__path__', '__version__', 'byte_str', 'byte_str_class', 'null', 'objid', 'sys', 'tostr', 'version'] 

Das heißt, Python ist nicht importieren Schaum-Module. Meine hackigen Lösungen haben bisher sys.path.append gemacht (Schaumpfad [0]). Ich bin damit nicht ganz zufrieden. Eine weitere Rubbost-Lösung sollte mit der Ini- Py-Datei am Anfang des Suds-Pakets zusammenhängen.

Suchen Sie client.py und fügen Sie seinen Pfad in PYTHONPATH hinzu. Dies wird Ihr Problem lösen.

In Windows Python 3.5 war es in Python35 \ Lib \ http. PYTHONPATH = E: \ apps \ Python35 \ Lib; E: \ apps \ Python35 \ Lib \ http;

  • Verwenden von Suds für SOAP in Python, sind suds.client.Client Objekte Thread sicher?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.