PyInstaller und Pandas

Ich habe ein ziemlich einfaches Python-Modul, das ich versuche, in eine Windows-Exe-Datei zu kompilieren. In meinem Skript verwende ich die WXPython- und Pandas-Bibliotheken. Die PyInstaller exe-Datei, die NUR erzeugt wird, funktioniert / öffnet sich, wenn die Pandas-Bibliothek von meinem Modul ausgeschlossen ist.

Ich bekomme das gleiche Problem, wenn ich –onefile OR – onedir in PyInstaller. Ich habe online gefunden, dass die 'neue' Version von PyInstaller (2.1) sich um diesen Bug gekümmert haben sollte. Hat jemand irgendwelche Ideen, was zu tun?

PyInstaller: Version 2.1 Pandas: Version 0.15.2 Python: Version 2.7

Vielen Dank

One Solution collect form web for “PyInstaller und Pandas”

Ich lief in die gleiche Frage. Ich kochte es auf ein einfaches Skript wie dieses Hallo.py:

import pandas print "hello world, pandas was imported successfully!" 

Um Pandas zur Laufzeit korrekt zu importieren, musste ich den Hallo.spec wie folgt ändern:

 # -*- mode: python -*- block_cipher = None def get_pandas_path(): import pandas pandas_path = pandas.__path__[0] return pandas_path a = Analysis(['Hello.py'], pathex=['C:\\ScriptsThatRequirePandas'], binaries=None, datas=None, hiddenimports=[], hookspath=None, runtime_hooks=None, excludes=None, win_no_prefer_redirects=None, win_private_assemblies=None, cipher=block_cipher) dict_tree = Tree(get_pandas_path(), prefix='pandas', excludes=["*.pyc"]) a.datas += dict_tree a.binaries = filter(lambda x: 'pandas' not in x[0], a.binaries) pyz = PYZ(a.pure, a.zipped_data, cipher=block_cipher) exe = EXE(pyz, a.scripts, exclude_binaries=True, name='Hello', debug=False, strip=None, upx=True, console=True ) scoll = COLLECT(exe, a.binaries, a.zipfiles, a.datas, strip=None, upx=True, name='Hello') 

Ich lief dann:

 $pyinstaller Hello.spec --onefile 

Von der Eingabeaufforderung und bekam die 'hallo Welt' Nachricht, die ich erwartet hatte. Ich verstehe noch nicht ganz, warum dies notwendig ist. Ich habe eine kundenspezifische Pandas, die in die MKL-Bibliotheken eingehakt ist – aber es ist mir nicht klar, dass dies den Run-Misserfolg verursacht.

Das ist ähnlich der Antwort hier: Pyinstaller nicht korrekt importieren pycripto … manchmal

  • Warum python executable öffnet neue Fensterinstanz, wenn die Funktion von Multiprocessing-Modul auf Windows aufgerufen wird
  • PyInstaller-gebautes Windows EXE scheitert mit Multiprocessing
  • Pyinstaller: 2 Instanzen meiner cherrypy app exe werden ausgeführt
  • Pyinstaller error: kann nicht scipy gefunden werden (kein Modul namens _ufuncs_cxx)
  • Bundle (nur --onefile)
  • Compiler-Fehler bei der Verwendung von GetStringFileInfo in InnoSetup auf der mit PyInstaller erstellten Anwendung
  • Wie man Icons in Anwendung bei der Verwendung von Pyinstaller 2.0, PySide 1.1.2 Bindungen und Qt 4.8 einfügt
  • Multiprocessing.freeze_support ()
  • Gibadenmodul mit py2exe, pyinstaller einbeziehen
  • Keine gültige Win32-Anwendung ... Python, PyInstaller, Windows7
  • Wie kann man mit python auf einem Toshiba Laptop und Windows 7 sprechen?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.