Löschen von zwischengespeicherten temporären Anmeldeinformationen für eine Netzwerkfreigabe auf einem Windows-Rechner ohne Neustart oder Abmelden [Duplizieren]

Diese Frage hat hier schon eine Antwort:

  • Wie entferne ich Anmeldeinformationen für einen Netzwerkstandort in Win7? 8 antworten

Dies ist eher eine Neugierde dann ein echtes Problem, ich bin nur zu faul, um neu zu starten oder melden Sie sich von meinem Laptop.

Ich habe eine Netzwerkfreigabe auf einem Windows-Server mit Domain-Anmeldeinformationen von einem Nicht-Domain-Windows 7-Computer verbunden, ich habe nicht die Option markiert, um das Passwort zu merken.

Der Anteil lasst uns sagen \\10.10.10.10\folder .

Ich habe das Kennwort für dieses Domänenkonto in der Zwischenzeit geändert, und jetzt, wenn ich versuche, auf diese Freigabe zuzugreifen, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Anmeldefehler: unbekannter Benutzername oder falsches Passwort

Ich habe auf der Kundenseite folgendes ausprobiert:

  • Löschen von zwischengespeicherten Anmeldeinformationen im Credential Manager
  • Laufende net use delete
  • Laufende net session \\ip.of.the.server /delete gibt mir "Eine Session existiert nicht mit diesem Computernamen."
  • net use \\10.10.10.10\folder /u:DOMAIN\USER password gibt mir "Der Befehl erfolgreich abgeschlossen", aber ich bekomme immer noch den gleichen unbekannten Benutzernamen oder ein schlechtes Passwort, wenn ich versuche, auf die Freigabe aus Windows Explorer zuzugreifen
  • Mapping der Freigabe als Netzlaufwerk von GUI, aber dann bekomme ich

    Der angegebene Netzwerkordner wird derzeit mit einem anderen Benutzernamen und Passwort verknüpft.
    Um eine Verbindung mit einem anderen Benutzernamen und Passwort herzustellen, trennen Sie zuerst alle vorhandenen Zuordnungen zu dieser Netzwerkfreigabe.

  • net use , um Verbindungen zu sehen, bekomme ich, dass es keine Verbindungen in der Liste gibt
  • Tötet explorer.exe und startet es wieder.

Ich habe folgendes auf der Serverseite ausprobiert:

  • Gehen zu Computer Management> Gemeinsame Ordner> Sitzungen, um die Sitzung mit meinem Benutzernamen zu töten
  • Neustart des Servers

Ich habe es geschafft, auf die Freigabe mit dem Domain-Namen anstelle der IP-Adresse zugreifen, aber ich bin Kuriositäten.

Kennt jemand irgendwie, wie man die zwischengespeicherten Anmeldeinformationen in diesem Fall löscht? Wo sind Anmeldeinformationen zwischengespeichert, wenn Sie die Kennwort-Kennwort-Option beim Zugriff auf die Freigabe nicht markieren, werden sie nicht im Credential Manager angezeigt, und es wird keine Zuordnung angezeigt, wenn Sie die Netto-Nutzung ausführen.

6 Solutions collect form web for “Löschen von zwischengespeicherten temporären Anmeldeinformationen für eine Netzwerkfreigabe auf einem Windows-Rechner ohne Neustart oder Abmelden [Duplizieren]”

So löschen Sie alle Netzwerk-Authentifizierung

 C:\> net use * /d 

Um die aktuelle Netzwerkverbindung anzuzeigen

 C:\> net use 

WICHTIGE NOTIZ

Ich habe in Windows 7 SP1 64 Bits getestet, 100% ARBEITEN

Nach dem Ausführen des Befehls, müssen Sie zum Task-Manager gehen, löschen Sie die explorer.exe , dann öffnen Sie die Anwendung erneut.

Um die Anwendung zu öffnen, gehe zu RUN , gib explorer.exe an

Jetzt sind Sie völlig klar, die Verbindung Informationen in der Sitzung.

Ich weiß, das ist alt, aber falls jemand das in der Zukunft liest …

Das nächste Mal dies geschehen, habe ich den besten Weg gefunden, um loszuwerden, die Anmeldeinformationen ist eine erhöhte Eingabeaufforderung zu öffnen und geben Sie in:

 net use \\server\share /delete 

Dann geben Sie ein:

 klist purge 

Ich habe es mit beiden Kommandos einzeln versucht und sie arbeiten nicht alleine. Sie müssen zuerst die Verbindung entfernen, falls sie vorhanden ist. Dann entfernen Sie das Kerberos-Authentifizierungsticket vom Gerät. Ich hatte einen Vorfall wie deine, wo die Verbindung nicht mehr existierte, aber das Kerberos-Ticket war noch nicht abgelaufen, also als ich zurück ging und sich nicht von der Maschine abgemeldet hatte, würde es meine bisher eingegebenen Anmeldeinformationen verwenden. Durch das Spülen des Tickets wurde es erneut aufgefordert.

Das folgende sollte tun, was Sie wollen.

 C:\> net use \\server\share /d C:\> net use \\server\ipc$ /d 

Gehen Sie zum Control Panel -> Benutzerkonten -> klicken Sie auf Ihren Namen -> nach links klicken Sie auf "Anmeldeinformationen" (oder verwalten Sie Ihre Anmeldeinformationen). Alle verwendeten Netzwerk-Anmeldeinformationen werden dort sein.

Ich habe es geschafft, auf die Freigabe mit dem Domain-Namen anstelle der IP zuzugreifen, aber ich bin Kuriositäten.

Dies ist ein Zeichen von schlechten Client-Side-Cache und bezieht sich in der Regel mit netbios.

Versuchen Sie, die unten stehende Liste der Dienste neu zu starten und wenn nötig, töten Sie den Explorer, starten Sie den Task-Manager und starten Sie ihn erneut über die Task-Manager-Datei-> Run-Eintrag, da Explorer kann auch Caching Dinge aus diesen Diensten.

Ich weiß nicht genau, was ist der versagende Service auf Ihrer Seite, so können Sie versuchen, diese Liste, eine zur Zeit zu sehen, ob es funktioniert:

 -TCP/IP NetBIOS Helper (can even be off if you add your machines to the DNS/host file) -Workstation <--- TRY THIS ONE FIRST -computer browse -net logon -rpc service 

Wenn es funktioniert, berichten wir zurück, was der Service war, also können andere es direkt ausprobieren

Viel Glück

Lassen Sie uns sagen, Ihr Server-Name ist BIGSERVER und Ihr Benutzerkonto ist bigjim. Sie haben sich bereits einmal angemeldet, damit Sie die zwischengespeicherten Anmeldeinformationen löschen müssen.

Diese finden sich in:

[Windows 8] Windows-Taste> Systemsteuerung> Benutzerkonten> Verwalten Sie Ihre Anmeldeinformationen> Windows-Anmeldeinformationen> Server-Anmeldeinformationen entfernen.

Starten Sie jetzt explorer.exe neu

Rufen Sie Ihren Server aus dem Windows Explorer mit \ BIGSERVER \ bigjim auf

Als Benutzer verwenden Sie BIGSERVER \ bigjim (denken Sie daran, Großbuchstaben zu verwenden)

  • Ausgabe mit Sublime Text 3-Build-System - kann keine Eingabe vom laufenden Programm [Duplikat]
  • Wie benutzt man espeak mit Python
  • Python-Skript funktioniert nicht mit Doppelklick
  • Schwierigkeiten mit der Tkinter-Transparenz haben
  • Installation von Biopython - Python 3.3 nicht in der Registrierung gefunden
  • Kann die Ausgabe nicht weiterleiten, wenn ich das Python-Skript unter Windows mit dem Namen des Skripts ausführe
  • Warum werden diese Ctypen nicht mit Python 3.3 arbeiten, sondern mit Python 2.7 arbeiten?
  • Fehler beim Installieren eines Python-Moduls
  • .pyw und pythonw läuft nicht unter Windows 7
  • Python: Wie kann ich einen Prozess mit Administratorberechtigungen starten?
  • Farbige Python-Eingabeaufforderung in Windows?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.