Import keras.datasets funktioniert nicht

Ich habe keras auf meinem Linux-Maschine installiert, aber wenn ich versuche, einen Datensatz aus den keras.datasets zu importieren bekomme ich einen Fehler, dass es nicht finden kann.

So zum Beispiel:

from keras.datasets import mnist 

Ich bekomme den Fehler

ImportError: Kein Modul namens keras.datasets

Ich habe keras mit pip install und es erfolgreich installiert.

2 Solutions collect form web for “Import keras.datasets funktioniert nicht”

Hast du keras.py oder keras.pyc im aktuellen Arbeitsverzeichnis? Wenn ja, wird das die Importe durcheinander bringen. Versuchen Sie, die Datei keras.pyc und / oder keras.pyc löschen .

Danke an den Kommentar von Selcuk, der mich auf den richtigen Weg gebracht hat.

In der Tat war das Problem, dass ich mehrere Versionen von Python hatte. Ich folgte einige Online-Anweisungen zur Installation von Keras, die empfohlen, MiniConda / Conda / Anaconda, die seine eigene Version von Python ist empfohlen. So hatte ich zwei Python2.7 Versionen installiert:

  • Normal Linux Python 2.7
  • Anaconda Python 2.7

Entfernen von Anaconda Python und Installation aller Bibliotheken mit pip / apt-get anstelle von conda gelöst mein Problem.

  • Setzen Sie das letzte Nicht-Null-Element jeder Zeile auf Null - NumPy
  • Fehler beim Aufruf von eval () auf Tensor Variable in keras
  • 3D Schiebefenster Betrieb in Theano?
  • Theano import error: Kein Modul namens cPickle
  • Benutzerdefinierte Theano Op, um numerische Integration zu tun
  • Keras: "RuntimeError: Fehler beim Importieren von Pydot." Nach der Installation von graphviz und pydot
  • PyMC3 & Theano - Theano-Code, der funktioniert, funktioniert nach dem pymc3-Import
  • Wie man die Eingabe- und Ausgabeform für keras LSTM verarbeitet
  • Wie stelle ich viele Elemente parallel in theano ein
  • Konvertiere python ndarray in die Variable desano-tensors
  • Wie macht man Theano auf Mac Lion?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.