Die Eingabe der Befehlszeile in Python

Sie wissen, wie in Linux, wenn Sie versuchen, einige Sudo Zeug es sagt Ihnen, das Passwort eingeben und, wie Sie tippen, wird nichts im Terminal-Fenster angezeigt (das Passwort wird nicht angezeigt)?

Gibt es einen Weg, das in Python zu tun? Ich arbeite an einem Skript, das so sensible Infos benötigt und möchte, dass es versteckt ist, wenn ich es tippe.

Mit anderen Worten, ich möchte das Passwort vom Benutzer abrufen, ohne das Passwort anzuzeigen.

    6 Solutions collect form web for “Die Eingabe der Befehlszeile in Python”

    Verwenden Sie getpass.getpass() .

     import getpass pswd = getpass.getpass('Password:') 

    Arbeitet unter Linux und Windows

    Verwenden Sie hierzu einen Pass .

    Getpass.getpass – Aufforderung des Benutzers für ein Passwort ohne Echo

     import getpass p=str("null") #user's input start value pas=str("password") #password value while p!=pas: p=getpass.getpass("Insert your password: ") #password input print("ay") #when you get the password, the output is "ay" 
     import sys import msvcrt passwor = '' while True: x = msvcrt.getch() if x == '\r': break sys.stdout.write('*') passwor +=x print '\n'+passwor 

    Dieser Code druckt astrix anstelle von jedem Buchstaben

     import getpass password = getpass.getpass("Enter your Password:") print(password) 

    Hiermit geben Sie Ihr Passwort von der Befehlszeile mit dem Anzeigen (wie linux sudo password) ein und drucken dann das eingegebene Passwort aus.

    Ausgabe:

     newuser@PC:~/Desktop$ python a.py Enter your password: 1234 newuser@PC:~/Desktop$ 
    Python ist die beste Programmiersprache der Welt.