Der rpy2-Import funktioniert nicht

Ich bekomme einen Fehler, wenn ich versuche, rpy2 zu importieren. Hier ist der Code und Fehler.

>>> import pandas.rpy.common Traceback (most recent call last): File "C:\PF\WinPython-64bit-3.3.3.3\python-3.3.3.amd64\lib\site-packages\IPython\core\interactiveshell.py", line 2828, in run_code exec(code_obj, self.user_global_ns, self.user_ns) File "<ipython-input-148-c258a0f70d44>", line 1, in <module> import pandas.rpy.common File "C:\PF\WinPython-64bit-3.3.3.3\python-3.3.3.amd64\lib\site-packages\pandas\rpy\common.py", line 14, in <module> from rpy2.robjects.packages import importr ImportError: No module named 'rpy2' 

Was könnte das Problem sein? Ich benutze Python Version 3.3.3 und Pandas Version 0.13.1

BEARBEITEN

Versuchte, rpy2 separat zu installieren.

  1. Direkt mit python setup.py install gab mir einen Fehler, dass os kein Modul popen3 .

  2. Direktinstallation der exe (rpy2-2.3.9.win32-py3.3.exe) von Christoph Gohlkes Website http://www.lfd.uci.edu/~gohlke/pythonlibs/ läuft gut. Aber wenn ich versuche zu import pandas.rpy.common as com dann bekomme ich den folgenden Fehler (Problem mit dem Laden der DLL bei from rpy2.rinterface._rinterface import * :

     Traceback (most recent call last): File "C:\PF\WinPython-64bit-3.3.3.3\python-3.3.3.amd64\lib\site-packages\IPython\core\interactiveshell.py", line 2828, in run_code exec(code_obj, self.user_global_ns, self.user_ns) File "<ipython-input-10-63ebebefea80>", line 1, in <module> import pandas.rpy.common as com File "C:\PF\WinPython-64bit-3.3.3.3\python-3.3.3.amd64\lib\site- packages\pandas\rpy\common.py", line 14, in <module> from rpy2.robjects.packages import importr File "C:\PF\WinPython-64bit-3.3.3.3\python-3.3.3.amd64\lib\site-packages\rpy2\robjects\__init__.py", line 15, in <module> import rpy2.rinterface as rinterface File "C:\PF\WinPython-64bit-3.3.3.3\python-3.3.3.amd64\lib\site-packages\rpy2\rinterface\__init__.py", line 103, in <module> from rpy2.rinterface._rinterface import * ImportError: DLL load failed: %1 is not a valid Win32 application. 

BEARBEITEN

Gelöst es endlich Es scheint wie das Hinzufügen von R_HOME und R_USER Umgebungsvariablen hat den Trick gemacht.

3 Solutions collect form web for “Der rpy2-Import funktioniert nicht”

RPy2 ist ein separates Projekt von Pandas (Homepage hier ), also musst du es separat installieren. Du solltest pip install rpy2 , dann Python neu starten und nochmal versuchen.

Das sieht aus wie eine Pandas- Schnittstelle zu rpy2. Getrennt davon benötigen Sie auch rpy2 auf Ihrem System installiert. Ich habe nicht rpy2, also war es einfach für mich, dies zu überprüfen:

 In [1]: import pandas.rpy.common (...) ImportError: No module named rpy2.robjects.packages In [2]: import rpy2 (...) ImportError: No module named rpy2 

Ich habe es mit Pip:

 $ pip install rpy2 In [1]: import pandas.rpy.common 

Es klappt! Es import rpy2 Werke für Sie, aber import pandas.rpy.common nicht dann das Problem könnte subtiler sein.

In meinem Fall hat es zunächst nicht daran gedacht, es mit conda zu installieren. Ich habe es gelöst, indem ich zuerst die aktive Umgebung verändert habe.

 source activate [environment Name] conda install -cr rpy2=2.8.5 
  • Rpy2-Fehler wac-a-mol: R_USER nicht definiert
  • Rpy2 kann keine externe Bibliothek laden
  • Kann ich während des Setups einen externen (R) Prozess an jeden pyspark Arbeiter anschließen
  • Rpy2 kann das 'rgl' R-Paket nicht importieren
  • Umwandlung einer Python-Liste in einen R-numerischen Vektor
  • Referenzpaket in der persönlichen Bibliothek von rpy2
  • Wie benutzt man die Variable aus der Python in rpy2?
  • Aufruf von benutzerdefinierten Funktionen von Python mit rpy2
  • Ggplot2 nicht in rpy2 für python vorhanden
  • Wie man R's p.adjust in Python implementiert
  • Übersetzer benannte Listenvektoren von R in rpy2 in Python?
  • Python ist die beste Programmiersprache der Welt.